Montserrat 2003

Montserrat, letzklassierte Nationalmannschaft der FIFA-Weltrangliste, hospitierte 2003 die SV Selection of Switzerland.

Montserrat. Schönster Fussballplatz der Welt.

*

Montserrat ist immer ein Thema!

Die Insel Montserrat wurde von Cristoforo Colombo 1493 endteckt. Über diesen kleiner Fleck im Dreieck Antigua, Guadeloupe und St. Kitts & Nevis, gabs bis 1995 nichts zu berichten. Als da der Vulkan Souffrière Hills explodierte und 60% der Insel mit Lava und Asche begrub. Trotzdem hat die Insel nichts von seinem Naturcharme und der lockeren Lebenseinstellung der Montserratians eingebüsst. Das Leben geht im Nordteil der Insel weiter.
Montserrat ist einzigartig und unvegleichlich. Wo auf der Welt kann man auf den Dächern der Häuser in der zugedeckten Hauptstadt Plymouth spazieren? Und gegen ein offizielles Nationalteam aus der Weltrangliste antreten? Auf einem der schönsten Fussballplätze der Welt!
Ideal ist eine Kombination mit Badeferien auf Antigua.

Perfekt ist Montserrat auch für Trainingslager.

Kellair war mit 20 Personen dort. Wir wissen, wie es geht.

info@kellair.ch